Advent and Christmas

Alles läuft auf Hochtouren um das Fest der Liebe so schön und gemütlich wie möglich zu gestalten. Die Nachbarschaft fing schon vor Wochen an ihre Häuser mit Evergreen und bunten Lichtern zu zieren. Nur einzelne Leute leben nach dem Motto weniger ist mehr, so übertreiben es einige auch gerne mal mit Beleuchtung und buntem Plastikkram im Vorgarten. Da denke ich an Zeitgenossen, die aufgeblasene Figuren wie Winnie Pooh oder einen monströsen Santa Claus auf ihrem Besitz präsentieren. Aber im Großen und Ganzen ist es schön, alles wird gemütlich. Die Weihnachtszeit nimmt Geschwindigkeit aus dem Alltag und so kann man in Ruhe im vertrauten Kreise das Ende des Jahres genießen. In den Dreieinhalb Monaten habe ich mich so gut eingelebt, dass ich mich hier vertraut und heimisch fühle. Ich denke auch nur selten darüber nach. Ich vermisse meine Familie in Deutschland zwar, auch gerade an Weihnachten, aber ich weiß dass es allen gut geht und das ist das Wichtigste!

image image

Seit einer guten Woche steht bei uns der Weihnachtsbaum im Haus und ist aufs feinste dekoriert. Beleuchtet wird er mit einer Lichterkette aber optional gibt es auch echte Kerzen. Die elektronischen Lampen am Baum kann man bequem per Fernbedienung an und auch wieder ausschalten. Meine Hostmom hat ein Faible für Weihnachts Krippen, und so sind  zahlreich welche im Haus verteilt! Von groß bis klein, alle sind unterschiedlich und kommen aus verschieden Ländern. Es ist das Ergebnis etlicher Reisen. Außen am Haus haben wir ein paar Lichterketten zur Dekoration, die mit einer Schaltuhr kontrolliert werden, um nicht zuviel Strom zu verbrauchen. :)

Heute ist Christmas Eve und wir sind zum Dinner bei der Tochter eingeladen. Es wird Raclette geben. Und nachts werden wir noch in die Kirche gehen. Morgen kommt dann die ganze Familie hier zu uns und es gibt gutes Essen. Meine Hostmom ist schon seit längerem am Backen und Kochen für Weihnachten! Und wir werden sicherlich gemeinsam beisammen sitzen und auch das eine oder andere Geschenk auspacken.  :) Ein Sortiment aus schönen Stoff Geschenk-Verpackungen ermöglicht es Ihnen sie jedes Jahr wieder zu verwenden. Das war für mich total neu aber ich muss sagen, die Idee ist echt gut. Man kann es halt nicht außerhalb der Familie nutzen, da es zu kompliziert wäre die Beutel zurück zu bekommen. Ich wünsch euch allen ein wunderbares, unvergessliches Weihnachtsfest!

image

Advertisements

4 Kommentare zu “Advent and Christmas

  1. Lieber Ansgar!
    Dir und den Deinen dort wünsche ich frohe Weihnachten! Es hört sich alles so recht vertraut an und dass es Dir gut geht. Wie schön.
    Deine kleineren Schnur-Cousins und Deine Cousine Juliane haben heute alle drei im Weihnachtsliederspiel mitgespielt, welches hier seit 1971 gespielt wird. Benjamin und Gabriel waren Hirten, Juliane die Maria. Hinterher war die Großmutter noch bei uns.

    Herzliche Grüße und einen guten Start ins neue Jahr!
    Michaela

    Gefällt 1 Person

    • Sehr schön, das hört sich doch gut an bei euch! Na da seid ihr ja auch wie immer rundum beschäftigt. War echt ne schöne Sache, dass du mir den Brief von Großmutter weitergeleitet hast, sie war auch ganz begeistert von der heutigen Technik.^^
      Richte bitte deiner Familie Grüße von mir aus, ich wünsch euch frohe Weihnachten!

      Gefällt mir

Meinung äußern

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s